Kundenstimmen

"Ich kenne Eveline aus dem Reitverein und hatte schon viel gutes von Ihr gehört.

Ich hatte mir im Oktober 2017 ein junges Pferd gekauft. Schnell wurde klar das meine Stute immer wieder Wachstumsschübe hat. Sie wuchs immer zuerst hinten und dann vorne. Ihre Sehnen und Bänder kamen da auch nicht immer so schnell mit und sie hatte mühe mit den Gelenken und war steif in der Bewegung. Ich wollte ihr etwas helfen und kontaktierte Eveline. Ich erzählte Ihr was das Problem sei und ob Sie meiner kleinen da etwas gutes tun könne. Schnell konnten wir einen Termin vereinbaren.

Meine kleine genoss das Therapieren sehr und war danach richtig müde. In der Regel konnte sie nie solange stehen bleiben, doch bei Eveline hat sie es einfach genossen.

Ich bekam noch ein paar Übungen und Handgriffe gezeigt, was ich sehr schätze um auch selbst noch etwas zu helfen. Meiner kleinen ging es nachher richtig gut. Ich würde Eveline jeder Zeit weiter empfehlen."

Sabrina

 

"Eveline Wiget behandelt regelmässig meine Pferde und den Hund. Ich bin begeistert von ihrer Arbeit!"

Vreni Scherer

"Liebste Eveline

 Wir danke dir von Herzen für deine wundervolle Arbeit mit uns. Du bist schon seit vielen Jahren an unserer Seite und hast uns immer mit viel Liebe, Hingabe, Wissen und vollem Einsatz unterstützt und extrem zur tollen Partnerschaft zwischen Nero und mir beigetragen. Wir sind glücklich dich zu kennen, schätzen deine Vielfalt an Instrumenten für Hilfe in allen Situationen und deine immer positive Einstellung zu allen Problemen die zu bewältigen sind. Ohne dich wären Nero und ich nicht so weit wie wir heute sind. Danke für dein Sein und Kreieren."

Yvonne und Nero

«Eine Freundin hat mir vor einiger Zeit von Evelines Arbeit mit den Pferden erzählt und wie sehr sie und ihre Pferde von Eveline profitieren konnten.

Als ich bei meinem Pflegepferd beobachtet habe, dass er sich an der Longe nicht mehr so locker bewegen wollte, habe ich Eveline geschrieben. Sie hat mir noch am selben Tag aus ihren Ferien geschrieben und wir konnten gleich nach ihrer Rückkehr etwas abmachen. Dass sie so schnell einen Termin für uns einrichten konnte, obwohl sie uns noch gar nicht kannte, beeindruckte mich sehr!

Als ich Eveline dann kennen lernen durfte, bestätigte sich der erste Eindruck! Eveline ist mit einer so offenen und herzlichen Art auf uns zugekommen und hat zu Bellini und mir gleich einen guten Draht gefunden. Er liess sich von ihr behandeln, obwohl man merkte, dass es zu Beginn nicht sehr angenehm für ihn war. Je länger die Arbeit dauerte um so mehr konnte er loslassen und die Behandlung zulassen. Dazu muss man sagen, dass Bellini ein sensibles Pferd ist und neuen Menschen und Kontakten eher etwas kritisch gegenüber steht.

Im anschliessenden Gespräch konnte ich mich mit Eveline über die Behandlung austauschen und sie hat mir ihre Arbeit erklärt. Ich habe schnell gemerkt, dass sie nicht nur Bellini sondern auch mich am richtigen Ort stehen sieht und sie uns als Team weiterbringen kann. Ich ging total glücklich nach Hause.

Einige Zeit später meldete ich mich wieder bei Eveline und fragte sie, ob sie bitte einmal vorbeikommen könnte. Ich konnte zu diesem Zeitpunkt noch keinen konkreten Grund sagen warum, aber ich hatte das Gefühl, dass Eveline uns weiterhelfen kann. Vor Ort schilderte ich ihr mein Anliegen und sie übersetzte meine Gefühle in Worte und wir konnten gemeinsam daran arbeiten. Bellini war sofort bei der Arbeit dabei und liess sich voll und ganz auf die Arbeit mit Eveline und mir ein.

Eveline versteht es mit dem Tier, sowie auch mit dem Menschen zu arbeiten und beide, alleine oder als Team, zu begleiten. Ich finde ihre Arbeit extrem faszinierend und empfehle sie aufgrund ihrer positiven, fröhlichen und herzlichen Art jedem sehr gerne weiter!

Pascale Naumann und Bellini